Prozess wegen Brandstiftung am InMotion Park hat begonnen

Eine Woche hatte es im vergangenen Jahr gedauert, bis der mutmaßliche Brandstifter gefasst war. Am 28. April gingen damals das Verwaltungs- und Gastronomiegebäude bei der Erlebnisholzkugel in Steinberg am See in Flammen auf. Seit heute muss sich der 29-jährige Mann vor dem Amberger Landgericht für seine Tat verantworten. (tb)