Prozessauftakt nach Axtangriff

Erst war die Liebe da, am Ende stand dann das Liebesdrama. Die Rede ist vom 36-jährigen Kenan D., der eine türkischstämmige Frau aus Pressath im Urlaub kennen und lieben lernte. Die Beiden heirateten, nachdem Kenan D. eine befristete Aufenthaltserlaubnis in Deutschland bekommen hatte. Nach einem Jahr folgte die Scheidung und bei der Frau ein neuer Freund. Eine explosive Mischung, die nicht lange gut ging. Seit heute muss er sich vor dem Weidener Landgericht verantworten. Er soll im März dieses Jahres in Pressath seine Exfrau und deren neuen Lebenspartner mit der Axt angegriffen haben. (tb)