Rauschgift-Prozess Weiden

Illegale Einfuhr und Handel mit Betäubungsmitteln. Das ist der Vorwurf, für den sich derzeit drei Frauen und zwei Männer vor der ersten großen Strafkammer des Weidener Landgerichtes verantworten müssen. Der Umfang des Strafmaßes wurde für die Angeklagten bereits am ersten Verhandlungstag aufgrund eines Deals von Gericht, Staatsanwaltschaft und Verteidigung bestimmt. Am heutigen zweiten Verhandlungstag wurden Zeugen gehört, zudem standen Gutachten im Mittelpunkt.