Rechtstipp: Änderungen im Baurecht

Mit dem Frühling sprießen nicht nur Blumen aus dem Boden – sondern auch vermehrt Häuser und andere Bauten. Alle die unter die Bauherren gehen oder gehen wollen, sollten jetzt genau zuhören: Denn noch in diesem Jahr soll das neue Bauvertragsrecht in Kraft treten. Bauverträge und Architektenverträge sind ja bislang im BGB nicht besonders geregelt. Stattdessen gelten die zum Teil mehr als 100 Jahre alten Vorschriften zum Werkvertrag. (nh)