Rechtstipp: Unterhaltszahlungen nach der Scheidung

Jetzt in den Sommermonaten gibt es ein Hochzeitsfest nach dem anderen. Das ganze Jahr über allerdings lassen sich die Deutschen fleißig scheiden – mehr denn je! Die Scheidungsquote beträgt in der Bundesrepublik bald 50 Prozent. Und dann geht es meist um den Unterhalt. Hier war der Besserverdienende in der Ehe nach alter Rechtssprechung meist ein Leben lang gezwungen zu zahlen. Das hat sich massiv geändert. Im OTV-Rechtstipp erklären wir Ihnen die aktuelle Rechtsprechung, über die sich vor allem Männer freuen dürften.