Red Devils Kümmersbruck – Amberg Mad Bulldogs

In der Football Aufbauliga Bayern kam es am Samstag zum Kracher zwischen den Red Devils Kümmersbruck und den Amberg Mad Bulldogs. Für die Amberger war es das zweite Derby innerhalb von sieben Tagen. Nach der 38:10 Niederlage gegen die Weiden Vikings vergangenen Samstag, sollte jetzt in Kümmersbruck ein Derbysieg her.

Nachdem die Kümmersbrucker drekt mit dem ersten Drive 6:0 in Führung gehen konnten, übernahmen die Mad Bulldogs immer mehr das Kommando. Angeführt von einer überragenden Defense drehten die Amberger die Partie. Am Ende setzten sich die Amberg Mad Bulldogs mit 24:6 durch.
(ac)