Regensburg: Mann mit Schussverletzungen tot aufgefunden

Polizeigroßeinsatz heute Morgen in Regensburg. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei ist dort in der Furtmayrstraße ein 57 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Mann wurde vor Ort mit Schussverletzungen tot aufgefunden. Kurz zuvor sei es laut Angaben der Kriminalpolizei zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und einem 55-Jährigen. Diesen haben die Polizeibeamten als Tatverdächtigen festgenommen. Hintergründe zum Motiv der Tat seien derzeit noch völlig unklar. Die Polizei betonte, dass keine Gefahr für die Bevölkerung ausgehe. (awa)