Regensburgs Oberbürgermeister in Untersuchungshaft

Haftbefehl gegen Joachim Wolbergs. Diese Meldung verbreitete sich heute wie ein Lauffeuer. Seit heute morgen ist der Oberbürgermeister der Stadt Regensburg mittlerweile in Haft. Der Vorwurf: Bestechlichkeit. Auch zwei weitere Beschuldigte wurden festgenommen. Wegen des Verdachts der Bestechung und Beihilfe zur Bestechung. Wir und unsere Regensburger Kollegen fassen die Einzelheiten zusammen. (nh)