Regionalbischof geht in Ruhestand

Mit einem großen Festgottesdienst in Weiden ist der Regensburger Regionalbischof Hans-Martin Weiss in den Ruhestand verabschiedet worden. In der Michaelskirche der evangelisch-lutherischen Gemeinde sagte er, dass er sich in Weiden immer sehr wohl gefühlt habe. Er habe sich immer mehr als Gemeindepfarrer denn als Regionalbischof gefühlt und gerne den Kontakt zu den Gemeindemitgliedern gesucht. Nun müsse er aber aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand gehen. Weiss war 15 Jahre lang Regionalbischof des Regensburger Kirchenkreises. Sein Nachfolger ist Dekan Klaus Stiegler.

(eg/Videoreporter: Gustl Beer)