Regionalität fördern

Der Verein Forum Neustadt Plus hat am Dienstagabend über die mögliche LEADER-Förderung zweier Projekte im Landkreis Neustadt an der Waldnaab entschieden. Am Wildpark Eslarn soll ein neuer Wanderweg zum Stückberg entstehen, dieser soll als Lehrpfad für Jung und Alt den Aufstieg zum Turm interessant gestalten. In Vorbach soll ein Dorfladen gebaut werden, da die Gemeinde über keinen Vollsortimenter mehr verfügt. Die LEADER-Förderung ist ein Fonds der Europäischen Union, der die Gestaltung der Region gemeinsam mit den Bürgern und Kommunen unterstützen soll. Generationenfreundlichkeit, Regionalität und Nachhaltigkeit sollen bei den geförderten Projekten im Vordergrund stehen. (awa)