Regionalliga Bayern: DJK Gebenbach – TSV 1860 Rosenheim (0:0) 0:1

Rekordkulisse für das bislang größte Spiel der Vereinsgeschichte. Rund 1650 Zuschauer hatte die Relegation zur Regionalliga nach Gebenbach gelockt. Der Gegner der DJK: Der TSV 1860 Rosenheim. Bei bestem Kaiserwetter entwickelte sich von Beginn an ein klasse und vor allem packendes Fußballspiel, in dem der Bayernligist über weite Strecken die klar bessere Mannschaft war. Der Regionalligist war jedoch die abgezocktere Mannschaft und sicherte sich trotz deutlich weniger Torchancen einen enorm wichtigen 1:0 Auswärtssieg. (ac)