Reisende Wandergesellen treffen sich im Geschichtspark Bärnau-Tachov

Einfach losmarschieren, neue Orte sehen und neue Arbeitstechniken kennenlernen. Geht ein Handwerksgeselle auf die Walz, folgt er einem jahrhundertealten Ritual. Im Geschichtspark Bärnau-Tachov wurde diese alte Tradition neu belebt. Was genau es nun damit auf sich hat, davon berichtet Christina Geiger. (cg)