Rekord-Haushalt von 149,3 Millionen Euro

„Bestehendes erhalten und in die Zukunft investieren“, unter dieser Überschrift ist heute die Vorstellung des Haushaltsentwurfs der Stadt Amberg für das kommende Jahr gestanden. Darin sind sowohl große Unterhaltsmaßnahmen als auch Investitionen und Baumaßnahmen enthalten. Stadtkämmerer und Oberbürgermeister zeigten sich sehr zufrieden mit dem erarbeiteten Entwurf.