Rekruten legen feierliches Gelöbnis ab

150 Bundeswehr-Rekruten haben heute ihr feierliches Gelöbnis abgelegt. Ein Gottesdienst in der Ammerthaler Pfarrkirche St. Nikolaus verlieh dem Ereignis den passenden festlichen Rahmen. Dann gelobten die Soldaten des Logistikbataillons 472 in Kümmersbruck und des Panzergrenadierbataillons 122 in Oberviechtach auf dem Dorfplatz ihren Dienst an der Gesellschaft. In einer Rede bedankte sich Ammenthalers Bürgermeisterin Alexandra Sitter-Czanec für den Dienst der Soldaten und nannte sie ihre „Helden“. (nb / Videoreporter: Ingrid Probst)