Rettung naht – Kreiswasserwacht AS übt am Brückelsee für den Ernstfall

Die Vermisstensuche am Murner See ist also nochmal gut ausgegangen. Dennoch: Ob beim Baden, beim Tauchen oder aber beim Segeln – passiert ist schnell etwas. Und in so einem Fall ist die Wasserwacht gefragt. Aber wie rettet man beispielsweise einen verletzten Segler aus einer Kajüte? Oder einen gekenterten Segler? Das musste die Kreiswasserwacht Amberg-Sulzbach trainieren – bei einer mehrstündigen Übung am Brückelsee im Landkreis Schwandorf. Denn dort und auch am Murner See übernimmt die Wasserwacht – gemeinsam mit der Kreiswasserwacht Schwandorf – den Wachdienst am Wochenende und in den Ferien. Unser Kamerateam jedenfalls durfte die Übung vom Motorboot aus verfolgen. (cg)