Revitalisierungskonzept der Bahnhofstraße 12

„Vieles wurde verschwiegen und Fehlinformationen wurden weiter gegeben“ – das hat Beate Wolters, Stadtheimatpflegerin von Amberg, jüngst noch der Gewerbebau Amberg vorgeworfen, wenn es um das Thema Revitalisierung des ehemaligen Forum-Kaufhauses geht. Zuletzt bei einem Info-Frühschoppen für die Bürger Ende Oktober. Ein Anlass für den Geschäftsführer der Gewerbebau, Karlheinz Brandelik, bei einer zweiten Infoveranstaltung mit dem Titel „Forum – Forum“ mit diesem Vorwurf aufzuräumen. So bekamen die Bürger jetzt direkte Informationen zum Revitalisierungskonzept der Bahnhofstraße 12. (sd)