Richtfest für das Bayerische Zentrum für besondere Einsatzlagen

Anschläge wie in Ansbach im Juli 2016 oder auch Naturkatastrophen wie die Schneemassen im Voralpenland vor wenigen Wochen – Ausnahmesituationen wie diese werden immer häufiger. Für die Einsatzkräfte von Hilfsorganisationen bedeutet das: Mehr Einsätze und ganz neue Herausforderungen. Darauf will man die Hilfskräfte in Bayern nun besser vorbereiten: Mit dem Bayerischen Zentrum für besondere Einsatzlagen in Windischeschenbach, kurz BayZBE. Dort ist nun Richtfest gefeiert worden. (az)