Rund 40 Leerstände allein in der Innenstadt

Die Stadt Pfreimd möchte für ihre Bewohner und Durchreisende wieder attraktiver werden. Ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept soll dabei helfen. Dieses soll bis zum Sommer dieses Jahres fertig gestellt werden. Ein besonderes Anliegen der Stadt sind die rund 40 leer stehenden Häuser, allein in der Pfreimder Innenstadt. Diese werden nun nach und nach in Zusammenarbeit von Stadt, Investoren und Privatpersonen saniert und renoviert. (awa)