Runder Tisch Weiden

Es ist eine Entscheidung von historischer Tragweite. Die Weidener Innenstadt wird sich drastisch verändern, wenn die jetzige Lücke am sogenannten Dänner-Eck samt Hertie-Ruine mit einem Einkaufszentrum geschlossen wird. Die gesamte Stadtmitte soll in das Projekt mit einbezogen werden. Kein Wunder, dass die Emotionen hochkochen und das Einkaufszentrum umstitten ist. Die Interessen prallen aufeinander. Oder doch nicht? Durch die sorgsam geplante Ausgestaltung der neuen Stadtmitte soll eine für alle tragfähige Lösung erarbeitet werden. Dazu sollen die Interessensgruppen an einem Runden Tisch zusammengebracht werden. Gestern war konstituierende Sitzung.