Runder Tisch

„So klein wie möglich, so groß wie nötig“. Unter dieser Maßgabe sollen die Planungen für ein großes Einkaufszentrum in der Weidener Innenstadt in die nächste Runde gehen. Gestern tagte der sogenannte runde Tisch im Weidener Rathaus. Dessen Mitglieder hatten in Arbeitsgruppen das für uns wieder eines Einkaufszentrzums abgewogen und Vorgaben an den Investor und die Stadtverwaltung formuliert. Während in den meisten Punkten Einigkeit hergestellt werden konnte, bleibt die verträgliche Größe eines Centers weiter umstritten.