Sanierungsarbeiten an der Allee-Tiefgarage beginnen

Jetzt geht’s los. Mit diesen 3 Worten kann man die Situation bei der Weidener Allee-Tiefgarage beschreiben. Im Februar beginnen die Sanierungsarbeiten. Die Voraussetzungen dafür wurden im Weidener Ferienausschuss im August vergangenen Jahres gelegt. Laut Beschluss verkaufte die Stadt für rund 2,2 Millionen Euro die Allee-Tiefgarage mit den Parkdecks in den Naabwiesen an die WGS, einem Tochterunternehmen der Weidener Stadtbau. Diese ist damit auch für die Sanierung zuständig. (tb)