Schirmherr für die Freilichtbühne

Beim Patenbitten des Kultur- und Festspielvereins in Bruck in der Oberpfalz war eines schnell klar: Um das Wetter muss sich der neue Schirmherr Lothar Höher eigentlich keine Sorgen machen – die Freilichtbühne in Bruck ist überdacht. Dafür hat der begeisterte Festspielunterstützer den Brucker Theaterspielern etwas anderes versprochen: Gut besuchte Aufführungen von „Arsen und Spitzenhäubchen“ im kommenden Juli. Doch der Komödienklassiker des amerikanischen Autors und Regisseurs Joseph Kesselring ist nicht das einzige Stück, dass sich die Brucker für diese Festspielsaison vorgenommen haben: Im Oktober spielen sie « Die 12 Geschworenen » im Heimat- und Bauernmuseum Mappach. Mehr Infos und Tickets finden Sie unter www.marktspielsommer.de .(jl)