Oberpfalz TV

Schlaraffia-Treffen in Amberg

Was soll man auch davon halten, wenn gestandene Männer mit Holzschwertern spielen, sich in sonderbaren Zeremonien ergehen und sich als Ritter gerieren in ihrer Burg. Das mutet dann schon an, als würden hier spätinfantile Phantasien in einem spielerischen Rahmen umgesetzt. Und eigentlich ist es auch nichts anderes, wenn der Männerbund „Schlaraffia“ sich zu einer „Sippung“ trifft einmal im Jahr aus der ganzen Oberpfalz und Niederbayern, diesmal in Amberg.

Wer als unbeleckter Beobachter zu ergründen sucht, wo hier der tiefere Sinn zu finden ist, wird über ein Stochern im Nebel nicht hinauskommen. Es ist ohnehin alles ein Spiel: homo ludens – homo felix. Zur Gründung des Bundes kam es in Prag vor gut 150 Jahren. Weil dort nämlich niemand in eine Künstlervereinigung aufgenommen wurde, der nicht entsprechend hochwohlgeboren war. Also hat sich dieser Bund gegründet, in dem das Ansehen des einzelnen keine Rolle spielt, es um den Menschen an und für sich geht.

Und der legt, wenn er beim Betreten der Burg am Uhu vorbeigeht das Profane einfach ab, eben alles Missliche der Alltagsbürde. Und das rund um den Globus, Schlaraffen haben sich längst weltweit aufgestellt. Etwas geheimbündlerisch mutet das alles ja schon an. Wird da vielleicht die Oscar-Verleihung manipuliert? Nichts von all dem, es geht um Freundschaft, Kultur und um Humor.

Der Schlaraffe also gewissermaßen auch ein Schlawiner. Und man könnte meinen, der Uhu hat grade mit einem Auge gezwinkert.

Neue Videos

Europa im Wandel 02:21 Die EU als schützendes Dach, so beschreibt der Europapolitiker Bernd Posselt die Funktion der Union. Mit seinem Vortrag über die (…) 100 Sekunden vom 21.02.2018 01:49 *Schülergespräch mit Altlandrat Hans Schuierer zum WAA-Widerstand * Schwimmprojekt im Kindergarten * Vom alten ins neue Europa * (…) Steuerfristen.jpg Bayern Regional vom 20.02.2018 12:04 *Haftbefehl gegen mutmaßliche Feuerteufel * Deutsche Bischofskonferenz * Baustellenbegehung beim Rathaus * Bayerische (…) Magazin vom 20.02.2018 21:35 *Sieg für Deutsche Kombinierer * Unfall in Immenreuth mit 2 Verletzten * Warnstreiks bei AOK * 1.Familienstützpunkt in Amberg * 10 (…) Wetter vom 21.02.2018 02:03 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Oberpfälzer Heimat vom 20.02.2018 07:00 Thema: Jubiläum für BNI Amberg (…) Kurznachrichten vom 20.02.2018 02:23 *Verkehrsunfall mit einem 18-Jährigen * Bürgerversammlung in Tirschenreuth * Solibrot-Gottesdienst * Melkmeisterschaften * (…) Solibrot-Gottesdienst 00:32 Mit einem Solibrot-Gottesdienst hat die Pfarrei St. Nikolaus Ammerthal im Landkreis Amberg-Sulzbach auf die diesjährige (…) Landesentscheid im Melken 00:34 Der Landessieger im Melken wurde jetzt in Almesbach bei Weiden ermittelt. Aus insgesamt 15 Teilnehmern hat sich Thomas Schön aus (…) Erste Bürgerversammlung – Eine Stadt mit Potenzial 00:27 Attraktiv in den Bereichen Tourismus, Kultur und Wirtschaft. 2018 werde ein spannendes und arbeitsreiches Jahr für Tirschenreuth, (…) Verkehrsunfall mit 18-Jährigem 00:29 Leichte Verletzungen hat ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Neustadt Waldnaab bei einem Verkehrsunfall erlitten. Er war gestern (…) Schwerer Unfall mit 2 Verletzten 00:32 Die Zahl der Unfälle, bei denen Personen verletzt wurden, hat sich im Jahr 2017 um 3,8 Prozent verringert. Insgesamt gesehen gab (…) Wetter vom 20./21.02.2018 00:31 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Warnstreiks bei AOK Bayern 03:08 „Die AOK biete bisher völlig unzureichende Gehaltssteigerungen an“ – da ist sich Sigi Stenzel, die Leiterin des Fachbereichs (…)