Schüler haben im Rahmen des „Deutsch als Zweitsprache“-Unterrichts die ILS Nordoberpfalz besucht

Lebensnaher Anschauungsunterricht – für Günther Hanauer ein wichtiger Punkt in seiner Tätigkeit als Aushilfslehrkraft an der Pestalozzi-Mittelschule in Weiden. Seine Lerninhalte im DaZ-Unterricht, ausgeschrieben Deutsch als Zweitsprache, beziehen sich auf das Erlernen der Sprache, aber auch auf die Integration in das alltägliche Leben. Im Dezember stand bereits ein Besuch bei der Polizeiinspektion Weiden auf dem Programm, jetzt gab es für elf Schüler eine Führung durch die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz. (jg)