Schuldengefälle zwischen Stadt und Land

Jeder zehnte Weidener gibt mehr Geld aus, als er verdient. Im umliegenden Landkreis lebt nur 5,5 Prozent der Bevölkerung in Schulden. Laut dem Allgemeinen Sozial- und Schuldnerberatungsverein in Neustadt an der Waldnaab ist vor allem die Verlockung, Geld auszugeben, in der Stadt größer als auf dem Land. Schuldnerberater Marc-Thomas Sturm rät Betroffenen, vor allem langfristige Anschaffungen vorher genau zu überdenken. Hierzu zählt vor allem der Kauf auf Raten, bei dem man schnell den Überblick verliere. (aw)