Oberpfalz TV

Schule und Ausbildung für philippinische Mädchen

25 bettelarme Mädchen haben ein neues Zuhause. Der Verein Hayag, mit Sitz in Amberg, hat ihnen in dem Slum namens Pasil bei Cebu City auf den Philippinen ein neues Haus gekauft. Dafür war Hayag auf Spenden angewiesen. 100.000 Euro wurden benötigt. Das alte Haus der Mädchen ist nach einem Taifun und Erdbeben 2013 fast zusammengefallen. Hayag bietet ihnen mit einem Schulbesuch und einer hauswirtschaftlichen Ausbildung nie für möglich gehaltene Chancen auf einen guten Beruf. (ts)

Neue Videos