Oberpfalz TV

Schullesung über „Die Attentäter“

Im Rahmen der Weidener Literaturtage hat die Jugendbuchautorin Antonia Michaelis ihr aktuelles Buch „Die Attentäter“ vorgestellt. Bei ihrer Lesung an der Fachoberschule in Weiden stand eine Frage im Mittelpunkt: Warum wird jemand zum Attentäter? In ihrem Buch beschreibt Michaelis, wie ein Jugendlicher auf der Suche nach Zugehörigkeit in die Fänge des IS gerät. Nachdem er ein Jahr im sogenannten Islamischen Staat verbracht hat, kehrt er zurück nach Berlin und plant einen Anschlag. Die erschreckenden Einblicke in die Praktiken des IS machten die Weidener Schüler sprachlos. (bih)

VR: Erich Kummer

Neue Videos