Schwandorf: 71-Jähriger verstirbt am Klausensee

Bayern hält den traurigen Rekord bei Badetoten. Nach aktuellen Zahlen der DLRG sind in Bayern im Zeitraum von Januar bis Juli 35 Menschen ertrunken. Das ist bundesweit die höchste Zahl. Und erst gestern Abend ist ein weiterer Mann beim Besuch eines Badesees verunglückt: Ein 71-Jähriger ist in Schwandorf am Klausensee verstorben. (vl)