Schwandorf: Ausbau der Fernwärme

Der Startschuss für den weiteren Ausbau der Fernwärme in Schwandorfs Stadtmitte ist gefallen. Die Investitionen der städtischen Wasser- und Fernwärmeversorgung belaufen sich auf über 600.000 Euro. Das Geld wird aus Rücklagen der Fernwärmeförderung und aus Darlehen bezogen. Bei den Bauarbeiten zwischen der Adenauerbrücke hin zum Wendelinplatz werden auch gleich die alten Wasserleitungen erneuert. Durch Teilsperrungen kommt es zu Verkehrsbehinderungen, die bis voraussichtlich November andauern.

(td / Videoreporter: Ingrid Probst)