Schwandorf: Bayerische Berufsschulen im Fokus der FW-Klausurtagung

Auch heute ging die Klausurtagung der Freien Wähler weiter: Dabei stand die Sicherung der Beruflichen Bildung im Fokus. Deshalb haben sie am dritten Tag ihrer Klausurtagung das Berufliche Schulzentrum Oskar von Miller in Schwandorf besucht.

Aufgeteilt in fünf Gruppen haben die Abgeordneten die Schüler in ihren Kursen besucht. Denn in Schwandorf zeige sich laut Michael Piazolo besonders gut, wie Freistaat und Kommunen Hand in Hand gehen, um die Zukunft der Beruflichen Bildung zu sichern. Beosnders die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung wäre wichtig, wie Michael Piazolo betonte.

Der Ausbau des Beruflichen Schulzentrums zu einem digitalen Berufsschulzentrums in Schwandorf sei laut kommunalpolitischen Sprecher Joachim Hanisch ein finanziell enormer Kraftakt gewesen. Auf den seien sie aber sehr stolz. (vl)