Schwandorf: Erlebnisbad eröffnet Badesaison 2021

In den Bereichen Sport, Kultur und Freizeit treten heute weitere Lockerungen in Kraft – unter anderem auch für Freibäder. Pünktlich dazu hat das Erlebnisbad in Schwandorf heute die Badesaison 2021 eingeläutet – natürlich unter Corona-Bedingungen.

Und das bedeutet: die Öffnungszeiten wurden -wie bereits im Jahr 2020- auf drei Zeitzonen beschränkt. Pro Zeitzone können bis zu 250 Gäste ins Erlebnisbad. Außerdem musste ein Teil der Liegewiese, die Beachvolleyballfelder und der Bolzplatz gesperrt werden. Um jedem Badegast dennoch einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, wurde das Schiwmmerbecken in vier abgetrennte Bereiche eingeteilt – je nach Nutzung. Eine Eintrittskarte können Sie vorab online reservieren – außerdem muss aktuell ein negativer Coronatest vorgelegt werden.

Die Eröffnung sei wochenlang vorbereitet worden. Die Becken wurden einer Intensivreinigung unterzogen, die gesamte Technik wurde auf den neusten Stand gebracht.


(cg/vl / Videoreporter: Herbert Probst)