Schwandorf: Erntehelfer auf Spargelhöfe fehlen

Als die Grenzen vor ein paar Wochen wegen des Coronavirus dicht gemacht wurden, hat sich das Problem schon abgezeichnet. Die Erntehelfer kamen nicht mehr in Deutschland an. Es wurde in Berlin um eine Lösung gerungen und jetzt auch gefunden. In diesem Monat und im Mai dürfen rund 40 tausend Erntehelfer aus dem Ausland einreisen. Ob das den Spargelbauern in der Region hilft? Leicht ist es für sie jedenfalls gerade nicht. (tb)