Schwandorf: Gärtnereien von der Corona-Krise stark betroffen

Von der angeordneten Schließung der Geschäfte sind neben der Gastronomie und dem Einzelhandel auch die Gärtnereien sehr betroffen.
Denn ab Mai herrscht dort eigentlich Hochsaison. Im Gespräch mit Gärtnermeister Christian Irrgang aus Schwandorf, haben wir erfahren, wie schwerwiegend die aktuelle Lage einzuschätzen ist. (cg)