Schwandorf: Jugendengagement wird mit Spende unterstützt

Eine Spende von 3220 Euro bekam heute die Lernende Region Schwandorf für ihr Jugendengagement. Das Geld stammt aus dem Erlös der Charity-Veranstaltung „Kunst und Kulinaria“ im März. Veranstalter Josef Beer überreichte den Scheck an Landrat Thomas Ebeling und die Geschäftsführerin der Lernenden Region, Charlotte Penka. Diese bedankte sich und kündigte an, das Geld in ein Schulprojekt zu investieren, bei dem sich Schüler ein Jahr lang zwei Stunden pro Woche ehrenamtlich engagieren sollen.

(eg / VR: Manfred Enders)