Schwandorf: „Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020“

Vor 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Nach der Grenzöffnung konnten Deutschland und Tschechien langsam aber sicher wieder mehr zusammen wachsen. Und die bayerisch-böhmischen Nachbarn immer mehr zu Freunden werden. Diese Entwicklung soll auch im kommenden Jahr so weitergehen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei Schwandorf. Denn die Stadt ist als „Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020“ ausgewählt worden. (nh)