Schwandorf: Sportgala 2020

Ein Abend ganz im Im Zeichen des Sports. Am Freitagabend lud die Stadt Schwandorf und der Stadtverband für Sport zu ihrer alljährlichen Sportgala. Die Sportgala 2020 war bereits die 15. Ausgabe.

Über 160 Sportler aus allen Altersklassen und Bereichen wurden für ihre Leistungen im Jahr 2019 geehrt. Darunter 72 Kinder und Jugendliche aus 17 Vereinen. Die Ehrungen übernahmen Schwandorfs Oberbürgermeister Andreas Feller und der Stadtverbandsvorsitzende Thomas Fink. Feller betonte: Die große Zahl der ausgezeichneten Athleten zeige, dass die Stadt Schwandorf im Breitensport gut aufgestellt sei.

Als Sportler des Jahres wurde Marc Braun gekürt. Der 23-Jährige holte sich bei der Triathlon-Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei in seiner Altersklasse den Titel.

Abgerundet wurde die Gala von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit zahlreichen Künstlern und Akrobaten. (ac)