Schwerer Verkehrsunfall – Schwangere Frau leichtverletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Kirchenthumbach sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Auf der Kreisstraße zwischen Kirchenthumbach und Thurndorf geriet eine 59-Jährige in einer Rechtskurve mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Die 59-jährige Unfallverursacherin wurde leichtverletzt. Der 25-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs blieb unverletzt. Seine 25-jährige Lebensgefährtin wurde bei dem Unfall leichtverletzt. Sie ist im neunten Monat schwanger und blieb zur Überwachung im Krankenhaus Pegnitz. Das ungeborene Kind wurde nicht verletzt.

(bg / Videoreporter: Jürgen Masching)