Oberpfalz TV

Segnung neuer Rettungswagen

Ein großer Tag in der Geschichte der Johanniter Ostbayern: Sie feierten in Schwarzenfeld den Einstieg in den öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst im Landkreis Schwandorf. Dazu wurde der neue Rettungswagen, eine Sanitätsdienst-Station oder auch der Logistik-LKW gesegnet. Bis zur Inbetriebnahme der neu zu bauenden Wache am Standort Schwandorf/Freihöls, werden die Johanniter ihren Rettungsauftrag von der bestehenden Dienststelle in Schwarzenfeld aus wahrnehmen.
Für die neue Wache plant der Verband derzeit mit vier hauptamtlichen Kräften, die von 9 bis 21 Uhr das ganze Jahr über im Dienst sein werden.

(ts)

Neue Videos