Seltmann investiert zweistelligen Millionenbetrag

Marie-Luise ist überall in der Oberpfalz zu Hause. Sie ist inzwischen knapp dreißig Jahre alt und hat nichts an ihrer Beliebtheit eingebüßt. Vielleicht wohnt sie auch bei Ihnen! Denn Marie-Luise ist der Verkaufsschlager von Seltmann in Weiden. Ein elfenbeinfarbenes Porzellan mit floralem Dekor. Doch Seltmann fertigt nicht nur die „Marie-Luise“-Serie, sondern tausende andere Modelle. Seit mehr als 100 Jahren ist das Unternehmen aus Weiden für sein Geschirr bekannt. Doch der Porzellanmarkt ist ein schwieriger. Billigware aus Asien macht den oberpfälzer Produkten Konkurrenz. Seltmann investiert nun einen Millionenbetrag, um zukunftsfähig zu bleiben. (eg)