Serienmeister SpVgg SV Weiden schlägt Tabellenführer

Die SpVgg SV Weiden setzt ihre Serie fort. Mit 1:0 gewann das Team von Trainer Tomas Galasek gegen den Tabellenführer TSV Großbardorf. Die Weichen für den Sieg stellten die Weidener bereits in der ersten Hälfte des Spiels. Den goldenen Treffer erzielte Top-Torschütze Josef Rodler in der 20. Minute. Die SpVgg ist damit seit 15 Spielen ungeschlagen und rutscht mit diesem Sieg auf den 4.Tabellenplatz in der Bayernliga Nord.

Nächstes Spiel ist am Dienstag (11.04.2016) um 19:00 Uhr im Sparda-Bank-Stadion in Weiden gegen den FC Eintracht Bamberg.

(bg)