Sherlock Holmes und Kurt Seggewiß auf Spurensuche

In den Sommerferien fahren viele Kinder mit ihren Familien in den Urlaub. Aber um etwas zu erleben, muss man nicht unbedingt weit reisen, denn auch hier in der Oberpfalz haben die Kids vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Der Verband Christlicher Pfadfinder Weiden hat beispielsweise ein dreitägiges Pfadfinderlager auf der Reglersruh organisiert. In diesem Jahr steht es unter dem Motto „Sherlock Holmes“. Bei der Spurensuche nach der verschwundenen Frau des Museumsleiters wurden die Kleinen von Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß unterstützt. Wir waren für Sie bei seinem Besuch dabei. (awa)