So viele Parteien wie nie auf dem Bundestags-Wahlzettel

Die Stimmzettel bei der Bundestagswahl sind bei uns in Bayern in diesem Jahr im Vergleich zur Wahl 2017 um fünf Parteien angewachsen. Denn vier Parteien stellen sich zwar nicht mehr zur Wahl, neun neue sind aber erstmals dabei. Das liegt auch daran, dass die Hürden durch die Coronapandemie herabgesetzt wurden. Was ist aber eigentlich die Motivation von Kleinparteien? Wir haben uns umgehört. (mz)