Sommerbepflanzung für die Amberger Altstadt

Der Sommer kommt und die Amberger Stadtgärtnerei hat wieder jede Menge zu tun.
In den letzten Tagen hat die Stadtgärtnerei mit der Sommerbepflanzung begonnen und sorgt damit auch heuer für ein großartiges Farbenspiel im Stadtgebiet.
Auf dem Paradiesplatz in Amberg, werden zum Beispiel die Tröge abgeräumt und neu bepflanzt. Rund 50.000 Pflanzen werden momentan von den Männern und Frauen in Orange in Beete, Blumenkästen und Tröge ausgebracht.
Um möglichst schnell alle Pflanzen ins Freiland zu bringen, arbeiten die städtischen Gärtner in der „Pflanzzeit“ täglich von 7 Uhr bis 16:30 Uhr.