Sommerlichter am 7. Juli

Für diesen Samstag, den 7. Juli, lädt die Initiatorin des Hilfswerks „Adventslicht“ wieder zu einer Benefizshow ein. „Sommerlichter“ nennt sich die Show, die ein Projekt von „Adventslicht“ ist.

Die Eintrittsgelder werden für bedürftige Menschen in der Region hergenommen. In den Wintermonaten gibt es für sie 3 Mal die Woche warme Mahlzeiten. Das Projekt war der Initiatorin Dr. Renate Freuding-Spintler eine Herzensangelegenheit. Es gebe zu viel Elend auf der Straße. Im vergangenen Winter sei ein Mann in einem Weidener Parkhaus erfroren, so Freuding-Spintler gegenüber OTV.

Das Programm der Benefizshow sei auch dieses Jahr wieder sehr gut. Das Junge Landestheater Oberpfalz zeigt unter anderem Ausschnitte aus dem Familienstück „Alice im Winterland“. Und die Band „Desafinado“ steuert Ohrwürmer des Swing- und Latin-Jazz bei.

Beginn in der Weidener Max-Reger-Halle ist am Samstag um 19 Uhr 30. Karten gibt es in der Buchhandlung Stangl und Taubald oder aber an der Abendkasse. Sie sind zum Preis von 10 Euro zu haben. Ermäßigte Karten kosten 6 Euro. (tb)