Sommerlichter mit Jazz und Theater

„Sommerlichter“ heißt die alljährliche Benefizshow des Hilfswerks Adventslicht in Weiden. Eingeladen hatte Renate Freuding-Spintler, die das Hilfswerk seit 36 Jahren ohne einen Cent Verwaltungskosten organisiert.

Vor zehn Jahren etablierte sie zusätzlich eine Anlaufstelle, in der in den Wintermonaten dreimal wöchentlich für Bedürftige aus Weiden und der Umgebung gekocht wird.

Ebenso lange gibt es nun auch den Sommerlichter-Abend in der Max-Reger-Halle, dessen Eintrittsgelder dem guten Zweck zufließen. Das Programm hob sich von dem der vergangenen Jahre ab: Die fünfköpfige Jazz-Gruppe Desafinado teilte sich die Bühne mit dem jungen Ensemble des Landestheater Oberpfalz. (jl)