Sonderausstellung „Unabhängig bleiben!“ in Sulzbach-Rosenberg

„Unabhängig bleiben! – Zur Geschichte des Verlags Klaus Wagenbach“ – so heißt die Sonderausstellung, die derzeit das Literaturarchiv in Sulzbach-Rosenberg zeigt. Die Ausstellung wirft dabei einen Blick auf die bewegte Geschichte des Wagenbach-Verlags. Zunächst als Ost-West-Verlag von Klaus Wagenbach gegründet wird er zu einem zentralen Verlag der Studentenbewegung der sechziger Jahre. Nach einer Abspaltung wird 1973 schließlich der „Verlag Klaus Wagenbach“ neu gegründet. Die Ausstellung läuft noch bis zum 30. September.
(nh/Videoreporter: Brönner)