„Soziale Spaltung stoppen“

Mit meiner niedrigen Rente kann ich mir die Miete nicht mehr leisten. Die Pflege meiner Mutter wird immer schwieriger. Der Weg zur Tafel beleibt mir nicht erspart. Das sind Aussagen und Hilferufe der Mitglieder des Sozialverbandes VdK. In der Weiden kam es nun zu einer Großveranstaltung, welcher die Politik auf Missstände aufmerksam machen wollte. (mk)