SPD Wackersdorf testet Barrierefreiheit

Wackersdorf soll Barrierefrei werden. Das ist das Ziel des  SPD-Ortsvereins, der die Stadt deswegen auf ihre Barrierefreiheit getestet hat.

Dazu wurden Rollstuhl- und Rollatorfahrer eingeladen, die Stadt gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein zu befahren, um zu sehen, wo die Schwierigkeiten liegen. Dabei sollten nicht nur die vorhandenen Stolpersteine aufgezeigt werden, sondern auch die bereits umgesetzten Projekte auf ihre Tauglichkeit überprüft werden.

Die Erkenntnisse aus dem Selbstversuch sollen in die politische Arbeit der SPD einfließen. (vs/Videoreporterin Ingrid Probst)