Spenden für Adventslicht und Weidener Tafel

Der Erlös des Weidener Charity Dinners ist für gemeinnützige Zwecke gespendet worden. Schirmherrin Maria Seggewiß, ihr Ehemann Oberbürgermeister Kurt Seggewiß und Kreisbäuerin Christa Kick überreichten zwei Spenden in Höhe von je 1975 €. Entgegengenommen wurden diese von Dr. Renate Freuding-Spintler für die Aktion Adventslicht und Josef Gebhardt für die Weidener Tafel.

(jr/Videoreporter: Gustl Beer)