Spielenachmittag für Alt und Jung

Im Amberger Marienheim konnten sich gestern Alt und Jung bei gemeinsamen Spielen beweisen. Und zwar anlässlich des „Tags der Bundesgenerationenspiele“ im Bistum Regensburg – einer Kampagne der Caritas. So gab es mehrere generationsübergreifende Teams, die bei verschiedenen Spielstationen, wie etwa Luftballon-Volleyball oder Märchenraten, Punkte sammeln konnten. Damit sollte das Verständnis der Generationen füreinander gefördert werden. (nh/Videoreporter: Brönner)